Spanien Blog

Aktuelle Informationen & News rund um Spanien. Verpassen Sie keinen Beitrag, indem Sie unseren RSS-Feed abonnieren.

Wenn es um die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen geht, ist Mallorca stets ganzen oben auf der Liste. Jedes Jahr zieht es Unzählige auf die spanische Mittelmeerinsel, die einen perfekten Mix aus Sonne, Landschaft und Kultur bietet. Hinzu kommt, dass Mallorca nicht weit von Deutschland entfernt ist.

Die städtischen Verkehrsbetriebe in Palma haben eine Schnellbus-Verbindung auf Mallorca eingerichtet. Somit kommen Mallorca Urlauber ab sofort schneller von der Hauptstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen. Der Airport-Express Bus verkehrt vom Stadtzentrum in den Sommermonaten zwischen 8 und 21:30 Uhr alle zehn Minuten von der Plaça d'Espanya nonstop zum Flughafen Son Sant Joan. Die Schellbus-Verbindung ergänzt die Busse der Linie 1, die auf der Strecke mehrere Haltestellen anfahren. Eine Fahrt kostet 3 Euro.

Ab sofort können Urlauber, die in Spanien Opfer eines Diebstahls oder einer Sachbeschädigung werden künftig in deutscher Sprache mit der Polizei reden. Die Nationalpolizei hat unter der Rufnummer 902 102 112 eine Hotline für ausländische Urlauber eingerichtet, bei der Anrufe in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch beantwortet werden.
Schwerere Vergehen, die das sofortige Eingreifen der Polizei nötig machen, sollen unter der Nummer jedoch nicht angezeigt werden. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr mit Deutsch sprechenden Beamten besetzt, am Wochenende wird Englisch gesprochen. Wer über die Hotline eine Anzeige macht, muss diese innerhalb von 48 Stunden auf einem Polizeirevier schriftlich bestätigen. Laut Polizei, sollen diese Urlauber bevorzugt behandelt werden. Die Hotline steht bis Oktober zur Verfügung.

Die Kanareninsel Teneriffa hat im Sommer fünf neue Vulkan-Wanderrouten eröffnet. Damit will die Inselregierung neben Wanderurlaubern auch vermehrt  Vulkanexperten anlocken. Eine der neuen Routen führt nach La Orotava, in das Tal von Güimar, zum bekannten Humboldt-Blick, nach La Crucita und zu der Gesteinsformation Rosa de Piedra. Eine weitere Route durchstreift die Region um Santiago del Teide und den Ort Garachico. Die dritte neue Route verläuft durch die Weinregion zwischen den Orten Vilaflor und Icod de los Vinos. Die vierte Wanderroute führt zum Turmfelsen von Jama und den Vulkanen Montaña roja und Chiñama und auf der fünften neuen Route wandern Besucher durch die Masca-Schlucht.

0991 - 2967 67165

Buchung & Beratung
Buchungsanfrage